Skip to main content

Race Around Austria

Österreichs emotionalstes Radrennen.

EXTREME Race Around Austria

Das Extreme Race Around Austria ist mit 2.200 Kilometern Länge das härteste Radrennen Europas und Qualifikationsrennen für das legendäre Race Across America. Die Strecke führt entlang der grenznahen Straßen einmal rund um Österreich. Es gibt keine Etappen, die Zeit läuft nonstop. 

TEAM Race Around Austria

Beim TEAM Race Around Austria teilen sich zwei oder vier Athleten die Strecke individuell auf. 

Race Around Austria 1500

  • Für alle die sich auf die 2.200 Kilometer lange Strecke vorbereiten möchten.
  • Die "kurze" Umrundung ohne Westteil - auf der Originalstrecke des Rennens.
  • RAA-Feeling auf 1500 Kilometern mit weniger Höhenmetern (rund 17.500).
  • Beim Race Around Austria 1500 entfallen viele schwierige Alpenpässe, Highlights wie der Großglockner sind aber dennoch enthalten!

Das Race Around Austria 1500 unterscheidet sich in seiner Länge vom klassischen Race Around Austria. Hinsichtlich Betreuer, Pace Car und Sicherheitsvorkehrungen, technischer Abnahme usw. sind alle Regeln des Race Around Austria gleich. Damit ist der Bewerb die optimale Vorbereitung die gesamte Umrundung und auch für alle geeignet, die sich mit längeren Pausen einem Extremradrennen stellen wollen.