Skip to main content

Start- und Zielort

St. Georgen im Attergau | Oberösterreich

St. Georgen im Attergau

Vom Extremradrennen zum größten Binnensee Österreichs bis hin zur Attergauer Kultur: St. Georgen lockt mit viel Abwechslung: Unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Restaurants und gemütliche Gasthäuser sorgen für ein pulsierendes Zentrum. Veranstaltungen besonders im Kulturbereich geben dem Ort ein besonderes Flair. Mehr als 40 Jahre war St. Georgen die Heimat des großen Musikers, Dirigenten und Humanisten Nikolaus Harnoncourt. 
Die Zieleinläufe der Race Around Austria Teilnehmer führen direkt durch die drei Festzelte des Attergauer Marktfestes. Die einzigartigen Zieleinfahrten garantieren nicht nur für den Teilnehmer sondern auch für den Besucher Gänsehaut- Momente.

Der Attersee

Der Attersee ist mit über 46 km² der größte Binnensee Österreichs und hat eine Länge von fast 19 km und eine Breite von 1,25 bis 3,3 km und übertrifft mit seinem Wasservolumen viele flächenmäßig größere Seen. Unter den zahlreichen Salzkammergutseen weist der Attersee ein einzigartiges Blau auf, welches auf die Trinkwasserqualität des Wassers, der Lichtbrechung sowie den Kalzit-Kristallen und weiteren Faktoren zurück zu führen ist. Besonders im Sommer leuchtet der Attersee meist in einem wunderschönen und einzigartigen türkis-blau, was der Region schon häufiger den Titel „Die Karibik des Salzkammergutes“ bescherte.