Die Strecke

Externer Link: '
Strecke Race Around Austria
Teilstück RAA 1500

ACHTUNG: Für die GPS-Daten wird keine Gewähr übernommen, da GPS-Geräte und GPS-Daten bei langen Strecken sehr fehleranfällig sind. Die Rennleitung kann für GPS-Geräte keinen Support anbieten.

ROUTEBOOK

Das Routebook steht kurz vor dem Rennen zum Download bereit, das Starterpackage enthält eine S/W-Version (2 Exemplare pro Athlet/Team). HINWEIS: Ein Routebook-Beiblatt mit den Änderungen (Zwischenstationen, Baustellen, Umleitungen, Hinweise etc.) ist NUR im Starterpackage enthalten. Wir weisen ausdrücklich auf Streckenänderungen hin!

Fahrverbote

Wohnmobile bzw große Begleitfahrzeuge können bis auf drei Ausnahmen in der Steiermark (Kalch bis Aigen und Südsteirische Weinstraße zwsichen Gersdorf/Mur und Leutschach sowie die Verbindungsstrecke des Race Around Austria 1500 zwischen Bruck und Saalfelden (hier ist die Strecke so eng, dass es bei Gegenverkehr unweigerlich zu Problemen kommt) die gesamte Strecke befahren. Es empfiehlt sich aber, Pässe immer wieder zu umfahren.

Auf einzelnen Streckenabschnitten herrscht Radfahrverbot, das für die Dauer der Veranstaltung behördlich aufgehoben ist (Tunnel, Autostraßen, etc). Wir weisen im eigenen Interesse daher darauf hin, dass diese Abschnitte mit dem Rad zu Testzwecken NICHT befahren werden dürfen.

Attergau-Salzkammergut
Suzuki Austria Automobile
Fever-Tree
Salzkammergut
Chilischarf Kommunikationsagentur e.U.
DUL-X
INNSHOLZ Natur und Vitalhotel**** Chaletdorf Böhmerwald
Sportland Oberösterreich

Newsletter abonnieren