Attergauer Marktfest

5.000 Besucher, die den Finishern des Race Around Austria auf den letzten Metern so richtig einheizen.

Begleitet mit offiziellen Motorrädern werden am Samstag und am Sonntag die Athleten des Race Around Austria durch die Festzelte des Attergauer Marktfestes direkt auf die Zielbühne eskortiert.

Über 20 Vereine aus der Region organisieren und beteiligen sich an dieser einzigartigen Finisherparty.

Im Zielbereich sorgt die Musikkapelle St. Georgen im Attergau für das leibliche Wohl der Athleten, Betreuer und Zuseher.

Fanzone Drosendorf

Der Zuseher-Hotspot im Waldviertel. Bei Rennkilometer 396 wird in der Gemeinde Drosendorf im Waldviertel seit dem Jahr 2011 eine Fanzone eingerichtet.

Zwischenstation Halbenrain

Der erste Anlaufpunkt nach rund 24h Fahrzeit für Athleten und Betreuer. Perfekt organisiert von Heinrich Hofer und seiner Familie sowie dem Tourismusverband Halbenrain.

Die Zwischenstation Habenrain war von Beginn an Fixpunkt beim Race Around Austria und ist für Athleten und Betreuer kaum mehr wegzudenken.

Attergau-Salzkammergut
Suzuki Austria Automobile
Fever-Tree
Salzkammergut
Chilischarf Kommunikationsagentur e.U.
DUL-X
INNSHOLZ Natur und Vitalhotel**** Chaletdorf Böhmerwald
Sportland Oberösterreich

Newsletter abonnieren