Race Around Austria Vorbereitungswochenende 2014

Von 2. bis 4. Mai 2014 findet im Hotel Almesberger**** in Aigen im Mühlviertel das Race Around Austria Vorbereitungswochenende mit Christoph Strasser, Gerald Bauer und Dr. Rainer Hochgatterer statt.

Das Ziel des Race Around Austria Vorbereitungswochenende ist es, potentielle Starter an ihr Ziel heranzuführen und ihnen wertvolle Tipps zu geben,damit die Teilnahme zu einem Erfolg wird.

 

An drei Tagen stehen RAAM-Sieger Christoph Strasser, RAAM-Finisher und Trainier im Olympiazentrum Salzburg/Rif, Gerald Bauer und Sportmediziner Mag. Dr. Rainer Hochgatterer (sportmediziner.at, Medical von Christoph Strasser und Wolfgang Fasching beim RAAM) als TOP-Referenten, Trainer und Tippgeber den Teilnehmern zur Seite. Das Seminarprogramm beinhaltet nicht nur hochinteressante Vorträge über das Race Around Austria und das Race Across America, sondern erklärt auch die Herangehensweise an ein Extremradrennen. Zudem stehen gemeinsame Trainingsfahrten am Programm.

„Das Race Around Austria Vorbereitungswochenende sollte eigentlich jeder potentielle Starter eines Extremradrennens besuchen. Hier erhält man wertvolle Tipps und Informationen von Profis und Experten, und das aus erster Hand“, erklärt Michael Nußbaumer, Rennleiter des Race Around Austria. „Ein Extremradrennen besteht nicht nur aus Radfahren. Die Organisation und das Training ist mittlerweile hochkomplex und kaum eigenständig erlernbar. Dass Strasser, Bauer und Hochgatterer ihre Erfahrungen mit potentiellen Startern teilen, ist eine exklusive Sache und für die Teilnehmer unbezahlbar“, so der Rennleiter.

Gerald Bauer mit seinem Team

Christoph Strasser und Rainer Hochgatterer

Attergau-Salzkammergut
Suzuki Austria Automobile
Fever-Tree
Salzkammergut
Chilischarf Kommunikationsagentur e.U.
DUL-X
INNSHOLZ Natur und Vitalhotel**** Chaletdorf Böhmerwald
Sportland Oberösterreich

Newsletter abonnieren