RAA Anmeldefrist wird wegen Corona verlängert

17.03.2020

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns im Sinne der Athleten entschlossen, folgende Änderung betreffend Anmeldung zum Race Around Austria 2020 durchzuführen:

Die Anmeldefrist, die eigentlich bis 1. April 2020 gelaufen wäre, wird vorerst auf 1. Mai 2020 verlängert. Athleten die am RAA 2020 teilnehmen wollen, haben somit länger die Möglichkeit, die günstigere Anmeldegebühr in Anspruch zu nehmen.

Sollte sich die Situation bis 20. April nicht ändern, geben wir rechtzeitig vor Ablauf der Frist weitere Informationen bekannt.

WICHTIG: Bereits registrierte, aber nicht bezahlte Anmeldungen verfallen nicht, sondern es kann mit der Zahlung bis 1. Mai zugewartet werden.

Derzeit gehen wir jedenfalls davon aus, dass die Situation in einem halben Jahr eine andere ist als jetzt und eine Durchführung des Rennens jedenfalls möglich sein wird. Auf die Planungen der Rennleitung und die Vorbereitung der Veranstaltung hat die Corona-Krise noch keine Auswirkungen.

Newsletter abonnieren