Baustelleninfo RAA 2019

31.07.2019

Mit der Begutachtung der Strecke, der Genehmigung des Rennens durch die Behörde und die Infos der Straßenerhalter gibt es nun auch die ersten Infos bezüglich Umleitungen und Baustellen.

Grundsätzlich sind Baustellen beim Race Around Austria immer möglich. In Zusammenarbeit mit den Behörden wissen wir schon eine Vielzahl an Baustellen und Umleitungen, die die Teilnehmer erwarten werden. Detailliert sind dieses im Beiblatt des Routebooks aufgelistet. Dieses befindet sich in den Startunterlagen. Auf folgende Baustellen und Totalsperren der Strecke können sich Teilnehmer aber bereits jetzt einstellen: 

FREISTADT: Neubau der Bundesstraße B38, Fortschritt der Baustelle und Belagszustand noch unsicher

DROSENDORF ALTSTADT: Sperre, Umleitung

ZWERNDORF/BAUMGARTEN: Totalsperre, Umleitung

ARNFELS: Brückensperre, Umleitung

LESACHTAL: Ampelregelung, Durchfahrt nur alle 30min möglich. Radfahrer müssen mit dem Pace-Car transportiert werden. Keine Zeitgutschriften für Solofahrer!

ZELL AM ZILLER: Ortsdurchfahrt gesperrt, Umleitung

WATTENS: Ortsdurchfahrt gesperrt, Umleitung, Achtung: Baustelle wird 2x durchfahren!

 

RAA CHALLENGE:

SCHARNSTEIN: Totalsperre mit Umleitung – Ampelregelung mit teilweise 10 Min Wartezeit. Radfahrer kann aufgrund des steilen Anstiegs in der Umleitung mit dem Auto transportiert werden.

Newsletter abonnieren