Der Countdown läuft: Registrierungsstart am 15. Februar

Alle wichtigen Infos zur Anmeldung zum RAA und zur CHALLENGE gibt es hier.

·        Am 15. Februar um 09:00 MEZ öffnen sich die Schleusen der Anmeldung. Wichtig: Viele Browser speichern die bereits oft geöffnete Homepage intern ab. Die Seite muss um 09:00 Uhr neu geladen werden, das funktioniert bei den meisten Browsern am besten mit Drücken der Taste F5. Anschließend taucht der Reiter „Registrierung“ oben im Menü auf. Vorbereiten kann man im Vorhinein bereits Fotos oder eine kleine Biographie jedes Starters.

·        Eine Neuerung gibt es bei Teamnamen – diese sind mit maximal 25 Zeichen (incl. Leerzeichen) begrenzt. Tipp: „powered by“ weglassen, oder sich auf den Sponsor oder den Verein konzentrieren.

·        Nach erfolgreicher Registrierung folgt ein Rückmail mit den Kontodaten. Mit der Überweisung innerhalb von zwei Wochen wird die Anmeldung fixiert. Achtung: Das Startgeld kann in keinem Fall rückerstattet werden – ein Abschluss einer Stornoversicherung (Reiseversicherung) wird unbedingt empfohlen!

·        Mit Teilnehmer der BUSINESS CHALLENGE nimmt das OK individell Kontakt auf. Bitte das Rückmail der Anmeldung beachten.

·        Die Startslots bei der SOLO- und TEAM CHALLENGE sind auf jeweils 50 Startplätze beschränkt. Keine Eile haben Starter des Race Around Austria, hier gilt der vergünstigte Tarif jedenfalls bis 1. April, eine Beschränkung der Startplätze gibt es hier nicht. Sollte es bei der CHALLENGE eng mit den Slots werden, informieren wir euch natürlich über die Facebook- und Twitter-RAA-Kanäle.

·        Um den 20. April 2017 wird dann die Startliste erstmals veröffentlicht.

Die detaillierten Anmeldeinfos finden sich unter den Reitern RAA bzw. CHALLENGE.

Attergau-Salzkammergut
Suzuki Austria Automobile
Fever-Tree
Salzkammergut
Chilischarf Kommunikationsagentur e.U.
DUL-X
INNSHOLZ Natur und Vitalhotel**** Chaletdorf Böhmerwald
Sportland Oberösterreich

Newsletter abonnieren